Finanzwissen

Das Finanzlexikon

von House of Banks

Einleitung:

Willkommen zum Finanzlexikon! In diesem Eintrag erfährst du alles Wichtige über das “Fälligkeitsdarlehen”. Du wirst verstehen, was ein Fälligkeitsdarlehen ist, wie es funktioniert und welche Vor- und Nachteile es hat.

Definition:

Ein Fälligkeitsdarlehen ist ein Darlehen, bei dem der gesamte Betrag der Darlehensschuld zum vereinbarten Fälligkeitszeitpunkt fällig wird. Anders als bei herkömmlichen Ratenkrediten, bei denen die Tilgung in regelmäßigen Raten erfolgt, muss der Kreditnehmer bei einem Fälligkeitsdarlehen den gesamten Betrag auf einmal zurückzahlen.

Erklärung:

Fälligkeitsdarlehen werden oft für kurzfristige Finanzierungsbedürfnisse verwendet, bei denen der Kreditnehmer erwartet, dass er in naher Zukunft über ausreichende Mittel verfügt, um das Darlehen vollständig zurückzuzahlen. Diese Art von Darlehen kann beispielsweise für Unternehmensgründungen, Investitionen oder Immobilienkäufe verwendet werden.

Der Vorteil eines Fälligkeitsdarlehens besteht darin, dass der Kreditnehmer keine langfristigen Ratenzahlungen leisten muss und somit keine Zinsen über einen längeren Zeitraum anfallen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Rückzahlung eines großen Betrags auf einmal eine finanzielle Belastung darstellen kann.

Beispiele:

Hier sind einige Beispiele, um die Verwendung eines Fälligkeitsdarlehens zu veranschaulichen:

 

  1. Ein Unternehmer benötigt kurzfristig Kapital, um eine einmalige Geschäftschance zu nutzen. Er nimmt ein Fälligkeitsdarlehen auf und plant, es mit den erwarteten Einnahmen aus dem Geschäft zu tilgen.
  2. Ein Privatkunde möchte eine Immobilie erwerben, hat jedoch den Großteil des Kaufpreises bereits gespart. Um den Restbetrag zu decken, entscheidet er sich für ein Fälligkeitsdarlehen, da er erwartet, dass er in naher Zukunft eine Erbschaft erhalten wird, mit der er das Darlehen zurückzahlen kann.

Ein Fälligkeitsdarlehen ist eine Form der Finanzierung, bei der der gesamte Darlehensbetrag zu einem festgelegten Fälligkeitszeitpunkt zurückgezahlt wird. Es bietet eine kurzfristige Lösung für Finanzierungsbedürfnisse, erfordert jedoch die Verfügbarkeit eines ausreichenden Betrags zum Rückzahlungszeitpunkt.

Vorheriger Begriff

Nächster Begriff

Du benötigst

Für unsere Finanzexperten stehst Du im Mittelpunkt! Vereinbare jetzt ein kostenloses Erstgespräch über 15 Minuten und mache Dir einen eigenen Eindruck unserer maßgeschneiderten Lösungen – vollkommen unverbindlich!

House of Banks Modernes Haus mit Garten und Pool
Was unsere Kunden sagen:
Unsere
Partnerbanken: